Stellungnahme der AWMF zur Dritten Verordnung zur Änderung medizinprodukte-rechtlicher Vorschriften - Referentenentwurf zur Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBtreibV) vom 19.10.2023

Der vorliegende Referentenentwurf zur Medizinproduktebetreiberverordnung vom 19.10.2023 hat zum Ziel, dem Anpassungsbedarf an die zunehmende Digitalisierung gerecht zu werden verbunden mit Deregulierung und Entbürokratisierung. Zur Umsetzung wurde der Entwurf zur Dritten Verordnung am 02.11.2023 vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegt mit der Möglichkeit einer Stellungnahme bis 01.12.2023. Vor diesem Hintergrund hat die AWMF, vertreten durch die Ad-hoc-Kommission „Nutzenbewertung von Medizinprodukten“, zum Entwurf der MPBtreibV Stellung genommen.

Stellungnahme als PDF

Weitere Neuigkeiten

  • Pressemitteilung

„Eine Bundes-Ethik-Kommission bringt keinen Mehrwert“

Berlin, 23. Februar 2024 · DerReferentenentwurf zum Medizinforschungsgesetz (MFG) sieht die Einrichtung einer Ethikkommission auf Bundesebene vor. Dieses…

  • Stellungnahme

Stellungnahme der AWMF zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) für ein Medizin-forschungsgesetz (MFG) vom 17.01.2024

Berlin, 22.02.2024 · Die AWMF begrüßt die im Entwurf des MFG geäußerte Absicht, die Rahmenbedingungen für Entwicklung, Forschung und Zulassung von…

  • Pressemitteilung

Stellenausschreibung der AWMF: Assistenz der Geschäftsführung

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF e.V.) ist der Dachverband von aktuell 183 wissenschaftlich…

Alle Neuigkeiten