S2k-Leitlinie 066-002 "Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung" ist online

Registernummer 066 – 002

Art der Veröffentlichung: Guideline

Version 1.0

Mit dieser Leitlinie sollen interdisziplinäre, im Expertenkonsens festgelegte Empfehlungen zur Durchführung sportmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen formuliert werden.

Die Versorgungssituation der Bevölkerung soll durch eine breitere Bekanntmachung und Implementierung sportmedizinischer Vorsorgeuntersuchungen im Freizeit- und Breitensport verbessert werden.

  • Stand: 01.04.2024
  • gültig bis: 31.03.2029

Zur Leitlinie

Weitere Neuigkeiten

  • Pressemitteilung

Transparenz von Gesundheitsforschung verbessern: Alle Studienergebnisse publizieren

Berlin, 14. Mai 2024 · Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF) unterstützt die Forderung nach…

  • Pressemitteilung

Prof. Rolf-Detlef Treede als Präsident bestätigt

Frankfurt, 4. Mai 2024 · Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF) hat im Rahmen ihrer…

  • Pressemitteilung

„Leistungsgruppen mit Fachgesellschaften systematisch weiterentwickeln“

Berlin, 2. Mai 2024 · Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF) begrüßt die geäußerten Absichten im…

Alle Neuigkeiten