Professor Rolf-Detlef Treede ist neuer Präsident der AWMF – Digitalisierung des Leitlinienwissens wichtiges Zukunftsprojekt

Professor Dr. med. Rolf-Detlef Treede wurde bei der letzten Delegiertenversammlung der Mitgliedsgesellschaften zum neuen Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF) gewählt.

Neu im Präsidium ist außerdem Professor Dr. med. Fred Zepp als stellvertretender Vorsitzender sowie Professor Dr. rer. nat. Renate Deinzer als weiteres Präsidiumsmitglied.

Ein Anliegen des neuen Präsidiums ist es, die Digitalisierung des Leitlinienwissens in den kommenden Jahren weiter voranzubringen. Dieses Expertenwissen soll künftig nicht nur in Apps und digitalen Endgeräten verfügbar sein, sondern auch stärker in politische Entscheidungsprozesse mit einbezogen werden.

Weitere Neuigkeiten

  • Stellungnahme

Stellungnahme der AWMF zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Herzgesundheit (GHG)

Berlin, 9. Juli 2024 · Die AWMF lehnt den vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Herzgesundheit ab, da dieser nicht im Einklang steht mit…

  • Pressemitteilung

Öffentliche Gesundheit: Präventionsmaßnamen evaluieren

Berlin, 3. Juli 2024 · Die AWMF begrüßt das Ziel des geplanten Gesetzes, die öffentliche Gesundheit zu stärken, sieht jedoch Verbesserungspotenzial bei der…

  • Stellungnahme

Stellungnahme der AWMF zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Öffentlichen Gesundheit

Berlin, 2. Juli 2024 · Die AWMF wurde am 20.06.2024 um eine Stellungnahme zu oben genanntem Gesetzentwurf bis zum 02.07.2024 gebeten. Die AWMF hat…

Alle Neuigkeiten