AWMF-Jahresbericht 2022

Wir freuen uns, Ihnen den Jahresbericht 2022 der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) präsentieren zu können. Der Bericht gibt einen umfassenden Einblick in die bedeutenden Entwicklungen und Errungenschaften des vergangenen Jahres.

Die AWMF ist eine Vereinigung von über 182 wissenschaftlichen medizinischen Fachgesellschaften in Deutschland. Gegründet 1962 mit dem Ziel, gemeinsame Interessen stärker gegenüber dem Staat und der ärztlichen Selbstverwaltung zu positionieren, erarbeitet die AWMF seitdem Empfehlungen und Resolutionen und vertritt diese im wissenschaftlichen und politischen Raum. Die AWMF ist Ansprechpartner für gesundheitspolitische Entscheidungsträger, wie den Gemeinsamen Bundesausschuss, und koordiniert die Entwicklung und Aktualisierung medizinisch-wissenschaftlicher Leitlinien in Deutschland.

Der Jahresbericht 2022 der AWMF zeigt eindrucksvoll, wie der Verband zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden einen essentiellen Beitrag zur Weiterentwicklung der wissenschafltichen Medizin in Deutschland leistet. Wir laden Sie herzlich dazu ein, den detaillierten Bericht einzusehen und sich von den zahlreichen Erfolgen und Innovationen inspirieren zu lassen.

AWMF-Jahresbericht 2022 als PDF

Weitere Neuigkeiten

  • Pressemitteilung

AWMF sieht tierexperimentelle Forschung gefährdet

Berlin, 1. März 2024 · Der Referentenentwurf zur Änderung des Tierschutzgesetzes und des Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetzes enthält keine Lösungen zur…

  • Pressemitteilung

Raus aus der Sackgasse – Reform der Ärztlichen Ausbildung neu denken

Berlin, 26. Februar 2024 · Seit 2017 und mittlerweile unter dem dritten Minister wird an einer Reform der Ärztlichen Approbationsordnung (ÄApprO)…

  • Pressemitteilung

„Eine Bundes-Ethik-Kommission bringt keinen Mehrwert“

Berlin, 23. Februar 2024 · DerReferentenentwurf zum Medizinforschungsgesetz (MFG) sieht die Einrichtung einer Ethikkommission auf Bundesebene vor. Dieses…

Alle Neuigkeiten