Anmeldung für Überarbeitung der S2k-Leitlinie 055-007 "Anale Dysplasien und Analkarzinom-Screening bei Menschen mit HIV" ist online

Registernummer 055 – 007

Art der Veröffentlichung: Registration

Version 1.0

Die geplante Leitlinie ist eine Aktualisierung der bereits bestehenden aber abgelaufenen AWMF-Leitlinie 055/007 zur analen Dysplasien bei Menschen mit HIV mit dem Klassifizierungsgrad S2k

  • Verbesserung der Versorgungssituation von Menschen mit HIV
  • Bestimmung der Population, welche einem Screening für anale Dysplasien zugeführt werden sollte
  • Bestimmung der Testverfahren und Testintervalle zum Screening für anale Dysplasien
  • Vermeidung unnötiger laborchemischer und apparativen Untersuchungen
  • größere Behandlungssicherheit der betreuenden Ärzt*innen 

    Zur Leitlinie

    Weitere Neuigkeiten

    • Stellungnahme

    Stellungnahme der AWMF zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Herzgesundheit (GHG)

    Berlin, 9. Juli 2024 · Die AWMF lehnt den vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Herzgesundheit ab, da dieser nicht im Einklang steht mit…

    • Pressemitteilung

    Öffentliche Gesundheit: Präventionsmaßnamen evaluieren

    Berlin, 3. Juli 2024 · Die AWMF begrüßt das Ziel des geplanten Gesetzes, die öffentliche Gesundheit zu stärken, sieht jedoch Verbesserungspotenzial bei der…

    • Stellungnahme

    Stellungnahme der AWMF zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Öffentlichen Gesundheit

    Berlin, 2. Juli 2024 · Die AWMF wurde am 20.06.2024 um eine Stellungnahme zu oben genanntem Gesetzentwurf bis zum 02.07.2024 gebeten. Die AWMF hat…

    Alle Neuigkeiten