Nutzenbewertung

- Publikation der Ad-hoc-Kommission "Nutzenbewertung" der AWMF: "Frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel in Deutschland 2011 - 2018 - Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“ von Mai 2019

PDF-Datei

- Positionspapier "Frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2019 Gerecht und nachhaltig?" von Mai 2019

 PDF-Datei

- Publikation der Ad-hoc-Kommission "Nutzenbewertung" der AWMF: "Frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel in Deutschland 2011 - 2017" von April 2018

PDF-Datei

- Positionspapier der Ad-hoc-Kommission "Nutzenbewertung" der AWMF zu "Frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2018 - Das AMNOG zukunftsreicher machen" Mai 2018

PDF-Datei

- Stellungnahme zur Verordnung nach § 73 Absatz 9 Satz 2 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) zu Inhalten der Praxissoftware vom 03. Juli 2017

PDF-Datei

- Positionspapier der Ad-hoc-Kommission "Nutzenbewertung" der AWMF zu "Frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel 2017" von Mai 2017

PDF-Datei

- Publikation der Ad-hoc-Kommission "Nutzenbewertung" der AWMF: "Frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel in Deutschland 2011 - 2016" von April 2017

PDF-Datei

- Stellungnahme der AWMF zum Verfahren der Frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln nach § 35a SGBV und aufgrund des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (AMNOG) von 2010 vom 24.02.2015

PDF-Datei

- Positionspapier der Ad hoc Kommission „Frühe Nutzenbewertung“ der AWMF zur Definition und Bewertung von Subgruppen im Verfahren der Frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln nach §35a SGBV und aufgrund des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (AMNOG) von 2010

⇒ PDF-Datei

- Internes Positionspapier der Ad hoc Kommission "Frühe Nutzenbewertung" der AWMF: Arztinformationssystem zu Ergebnissen der frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel: Wirtschaftlichkeit und Qualitätssicherung

⇒ PDF-Datei

 


ständige Kommission "Nutzenbewertung von Arzneimitteln" der AWMF

 

Mitglieder der ständigen Kommission

 


Ad-hoc-Kommission "Nutzenbewertung von Medizinprodukten" der AWMF


Mitglieder der Ad-hoc-Kommission "Nutzenbewertung von Medizinprodukten"