Zeit: Freitag, 14.12.2018 von 1000 bis ca. 1600 Uhr

Ort: Hotel Ellington, Berlin

 

Programm:

 

1000-1015

Begrüßung durch den Präsidenten der AWMF

R. Kreienberg

 

 
1015-1245

Gesundheits-Apps: Hilfen zur Implementierung von Leitlinienwissen oder Gefahr für die Patientensicherheit? Die Spreu vom Weizen trennen

 
1015-1045

Gute Praxis Gesundheits-Apps: Memorandum des Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung e.V. (DNVF) und Perspektiven von Apps für die Allgemeinmedizinische Versorgung
U. Kramer (DNVF), H.C. Vollmar (DNVF, DEGAM) 

 

1045-1105

Die DGPPN-App für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
F. Schneider (DGPPN)

 

1105-1125

Gesundheits-Apps: Lessons Learned in der Inneren Medizin
U.R. Fölsch (DGIM)

 

1125-1145

Leitlinien-Apps: Perspekiven für das Leitlinienprogramm Onkologie von AWMF, DKG und DKH
M. Follmann, T. Langer (DKK, Leitlinienprogramm Onkologie)

 

1145-1245

Austausch: Erfahrungen und Erwartungen der Fachgesellschaften
Moderation: C. Spies, I. Kopp (AWMF)

 


1245-1315

Pause und Imbiss

 

 
1315-1545

Einsatz digitaler Technologien zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung: aktuelle Entwicklungen

 
1315-1345

Digital Health: Übersicht über aktuelle Entwicklungen
I. Kopp (AWMF) 

 

1345-1415

Transfer von Leitlinienwissen über Lernportale: Beispiel AMBOSS
K. Hasan, E. Hircin (AMBOSS) 

 

1415-1445

Diditale Technologien zur Entwicklung und Dissenimierung von Leitlinienwissen: IT-Projekt der AWMF
J. Starlinger (AWMF) 

 

1445-1545

Austausch: Erfahrungen und Erwartungen der Fachgesellschaften
Moderation: C. Spies, I. Kopp (AWMF) 

 

1545-1600


Ausblicke und Verabschiedung

durch die Vorsitzende der Ständigen Kommission Leitlinien der AWMF
C. Spies

 

Eingeladen sind alle Leitlinien-Beauftragten der AWMF-Mitgliedsgesellschaften. 

Die AWMF kann keine Reisekosten für die Teilnehmer aus den Fachgesellschaften übernehmen.