Leitlinien-Detailansicht

Schultersteife

Registernummer 187 - 020
Klassifikation S2e

Stand: 15.04.2022 , gültig bis 14.04.2027

13.7.2022: redaktionell überarbeiteter Leitlinienreport ausgetauscht

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Schultersteife"
Leitlinienreport
Evidenzbericht
Angaben zu Interessenkonflikten

Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Schultersteife"
    Leitlinienreport
    Evidenzbericht
    Angaben zu Interessenkonflikten

    Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Die Leitlinie richtet sich an Orthopädinnen und Orthopäden, (Unfall)Chirurginnen und Chirurgen, Traumatologinnen und Traumatologen, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, Radiologinnen und Radiologen, Sportmedizinerinnen und -mediziner und zur Information für Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner sowie Patientientinnen und Patienten.

    Patientenzielgruppe

    Erwachsene

    Versorgungsbereich

    Die Leitlinie soll sich auf den ambulanten/stationären Bereich, die Diagnostik/Therapie sowie auf die primärärztliche/spezialisierte Versorgung beziehen
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Röntgengesellschaft, Gesellschaft für Medizinische Radiologie e.V. (DRG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e. V. (DVSE) (mit-federführend)
    Berufsverband für Arthroskopie e.V. (BVASK)
    Deutsche Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft (DGPTW)
    Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie (DGMSR)
    Deutsche Rheuma-Liga
    Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.
    Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
    Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Lena Marie Marter Leitlinien-Sekretariat
    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. DGOU)
    Straße des 17. Juni 106-108
    10623 Berlin Tel.: 030 – 340 60 36 15 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Dr. Friedrich Dehlinger DGOU/DVSE
    e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Dr. Alexander Berth (DVSE)
    PD Dr. Carsten Englert (DVSE)
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Häufiges Krankheitsbild in der Orthopädie bzw. Schulterchirurgie, das sowohl bei Ärzten (Allgemeinmediziner, Fachärzte) als auch bei sonstigem medizinischem Fachpersonal (Physiotherapeuten, Pflege) nur geringen Bekanntheitsgrad besitzt

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Schaffung einer fundierten Hilfestellung/Richtlinie in Bezug auf das Krankheitsbild für Ärzte (und medizinisches Fachpersonal), aktuellen Wissensstand vermitteln, bessere Patientenversorgung erzielen