Leitlinien-Detailansicht

Diagnostik und Therapie des Kongenitalen Hyperinsulinismus (KHI)

Registernummer 174 - 012
Klassifikation S1

Stand: 02.01.2020 , gültig bis 01.01.2025

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Diagnostik und Therapie des Kongenitalen Hyperinsulinismus (KHI)"
Leitlinienreport

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Diagnostik und Therapie des Kongenitalen Hyperinsulinismus (KHI)"
    Leitlinienreport

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Hebammen, Neonatologen, Kinder- und Jugendärzte, Kinderendokrinologen und -Diabetologen, Psychologen und Sozialarbeiter, Humangenetiker, Diabetologen, Ärzte/Ärztinnen im niedergelassenen Bereich und in Kliniken.

    Patientenzielgruppe

    Neugeborene aber auch Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit kongenitalem Hyperinsulinismus und deren Eltern.

    Versorgungsbereich

    Geburtskliniken, Geburtshäuser und neonatologische Abteilungen, Kinderkliniken und Praxen für Kinder- und Jugendmedizin. Pädiatrische Endokrinologie
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V. (DDG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Stoffwechselerkrankungen in der DGKJ (aps-med)

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Dr. Anja Moß AWMF-Leitlinienberaterin e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Thomas Meißner Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und Kinderkardiologie
    Universitätsklinikum Düsseldorf
    Moorenstr. 5
    40225 Düsseldorf Tel.: 0211-811-7384 e-Mail senden