Leitlinien-Detailansicht

Sepsis - Prävention, Diagnose, Therapie und Nachsorge

Registernummer 079 - 001
Klassifikation S3

Stand: 31.12.2018 , gültig bis 30.12.2023

Adressaten

Die interdisziplinäre Leitlinie der Qualität S3 zur Prävention, Diagnose, Therapie und Nachsorge der Sepsis richtet sich mit Fokus auf die Intensivmedizin und Infektiologie an Fachärzte für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Notfallmediziner, Ernährungsmediziner, Neurologen, Kardiologen, Internisten, Infektiologen, Nephrologen, Pneumologen, Hygieniker und Mikrobiologen sowie Patienten und Selbsthilfegruppen. Sie dient zur Information für übergeordnete Organisationen (z. B. Krankenkassen und Einrichtungen der ärztlichen Selbstverwaltung) und der interessierten Fachöffentlichkeit. 

Patientenzielgruppe

Die Leitlinie bezieht sich auf erwachsene Patienten mit Sepsis oder septischem Schock.

Versorgungsbereich

Alle Versorgungsbereiche