Leitlinien-Detailansicht

Betreuung von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen im Rahmen der SARS-CoV2/COVID-19-Pandemie

Registernummer 060 - 009
Klassifikation S1

Stand: 01.07.2020 , gültig bis 01.07.2021

Gründe für die Themenwahl:

Gefährdung von Patienten mit entzdl.-rheumatischen Erkrankungen, insbesondere bei medikamentöser Immunsuppression, für eine SARS-CoV-2-Infektion oder einen schweren COVID-19 Verlauf 

Zielorientierung der Leitlinie:

Orientierung für Behandelnde und Betroffene. Ein wichtiges Ziel dieser Empfehlungen ist auch, Schäden für Patienten durch eine unbegründete Einschränkung der Versorgung zu verhindern.