Leitlinien-Detailansicht

SARS-CoV-2 / Covid-19 Informationen und Praxishilfen für niedergelassene Hausärztinnen und Hausärzte

Registernummer 053 - 054
Klassifikation S2e

Stand: 04.02.2022 (in Überarbeitung), gültig bis 31.10.2022

24.2.2022: redaktionell überarbeitete Langfassung eingestellt; 18.2.2022: redaktionell überarbeitete Langfassung eingestellt

Gründe für die Themenwahl:

Seit fast zwei Jahren machen wir Erfahrungen mit der SARS-CoV-2-Pandemie. Viele Maßnahmen des Infektionsschutzes und der Diagnostik sind zwar in die Routine der hausärztlichen Praxen eingegangen, verändern sich aber in Abhängigkeit von der Entwicklung der Pandemie weiterhin. Auch bezüglich Impfungen und der Therapie von COVID-19 besteht die Notwendigkeit, der Hausärzteschaft aktuelle Orientierung zu geben. 

Diese Orientierung wird mittels dieser Leitlinie zur Verfügung gestellt. Sie wird nach Bedarf Abständenaktualisiert. Seit Ersterstellung im Frühjahr 2020 ist dies die 22.Aktualisierung.

Zielorientierung der Leitlinie:

  • Formulierung von Empfehlungen für unterschiedliche Szenarien/ Behandlungsanlässe mit Bezug zur SARS-CoV-2-Pandemie
  • Erstellung von Patientenflyern