Leitlinien-Detailansicht

SARS-CoV-2 Infektion bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitswesen – Bedeutung der RT-PCR Testung

Registernummer 040 - 015
Klassifikation S1

Stand: 07.09.2020 , gültig bis 07.09.2021

11.9.2020: überarbeitete Langfassung eingestellt; 8.9.2020: überarbeitete Langfassung eingestellt

Gründe für die Themenwahl:

Bei dem aktuellen COVID-19-Ausbruchsgeschehen handelt es sich um eine sich sehr dynamisch entwickelnde Situation. Die beteiligten Fachgesellschaften halten eine Orientierungshilfe für die Testung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitswesen für wichtig, da aktuell sehr unterschiedliche Teststrategien und -möglichkeiten bestehen- 

Zielorientierung der Leitlinie:

Diese Empfehlungen sollen eine Hilfestellung geben für ein einheitliches, sektorenübergreifendes Vorgehen zur Testung der im Gesundheitswesen Tätigen geben