Leitlinien-Detailansicht

Neurosyphilis

Registernummer 030 - 101
Klassifikation S1

Stand: 31.05.2020 , gültig bis 30.05.2025

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Neurosyphilis"
Angaben zu Interessenkonflikten

Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Neurosyphilis"
    Angaben zu Interessenkonflikten

    Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Die Leitlinie richtet sich an Neurologen, Psychiater, Internisten, Infektiologen und Ärzte, die Patienten mit HIV im stationären und ambulanten Bereich behandeln.  

    Patientenzielgruppe

    Erwachsene

    Versorgungsbereich

    Neurosyphilis

    Neurolues

    Treponema pallidum

    Tabes dorsalis

    Progressive ParalyseDiagnostische und therapeutische Leitlinie für ambulante und stationäre Patienten
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)
    Visitenkarte
    Deutsche AIDS-Gesellschaft e.V. (DAIG)
    Visitenkarte
    Deutsche STI-Gesellschaft e. V. (DSTIG) - Gesellschaft zur Förderung der Sexuellen Gesundheit
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Schweizerische Gesellschaft für Neurologie
    Österreichische Gesellschaft für Neurologie (ÖGN)
    Deutsche Gesellschaft für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie e.V.(DGLN)
    Deutsche Gesellschaft für Neuro-Aids und Neuro-Infektiologie (DGNANI)

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Katja Ziegler, Sonja van Eys Editorial Office Leitlinien
    DGN Dienstleistungsgesellschaft mbH
    Reinhardtstr. 27 C
    10117 Berlin Tel.: (030) 531 43 79 46 oder 531 43 79 45 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Jörg R. Weber Neurologische Abteilung
    LKH Klagenfurt
    St. Veiterstraße 47
    9020 Klagenfurt, Österreich e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Matthias Klein München e-Mail senden
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Update bestehender Leitlinie

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Ziel der Leitlinie ist die Zusammenstellung der klinischen Verlaufsformen und diagnostischen Kriterien sowie die Herausgabe einer Empfehlung zu Behandlung und Verlaufskontrolle der verschiedenen Manifestationsformen der Neurosyphilis.