Leitlinien-Detailansicht

Therapie der Blitz-Nick-Salaam Epilepsie (West-Syndrom)

Registernummer 022 - 022
Klassifikation S3

Stand: 28.02.2021 , gültig bis 27.02.2026

Verfügbare Dokumente

Kurzfassung der Leitlinie "Therapie der Blitz-Nick-Salaam Epilepsie (West-Syndrom)"
Langfassung der Leitlinie "Therapie der Blitz-Nick-Salaam Epilepsie (West-Syndrom)"
Patientenleitlinie "Therapie der Blitz-Nick-Salaam Epilepsie (West-Syndrom)"
Leitlinienreport
Tabellen
Angaben zu Interesssenkonflikten

Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

Federführende Fachgesellschaft

Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V. (GNP)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Kurzfassung der Leitlinie "Therapie der Blitz-Nick-Salaam Epilepsie (West-Syndrom)"
    Langfassung der Leitlinie "Therapie der Blitz-Nick-Salaam Epilepsie (West-Syndrom)"
    Patientenleitlinie "Therapie der Blitz-Nick-Salaam Epilepsie (West-Syndrom)"
    Leitlinienreport
    Tabellen
    Angaben zu Interesssenkonflikten

    Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

    Federführende Fachgesellschaft

    Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V. (GNP)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

     Zielgruppe der Leitlinie sind Neuropädiater, Kinderärzte und andere Ärzte sowie Angehörige und Personen- bzw. Interessengruppen, die Kinder mit BNS-Epilepsie betreue 

    Patientenzielgruppe

     Säuglinge und Kleinkinder 

    Versorgungsbereich

    T Die stationäre und ambulante Behandlung der BNS-Epilepsie (West-Syndrom). 
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V. (GNP)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie e.V. (DGKED)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Epileptologie e.V. (DGfE)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Arbeitsgemeinschaft Niedergelassener Neuropädiater (AGNNP)
    Epilepsie Bundes-Elternverband e.V.
    Österreichische Gesellschaft für Epileptologie (OGfE)
    Schweizerische Gesellschaft für Neuropädiatrie

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. Regina Trollmann Klinik für Neuropädiatrie der Kinder- und
    Jugendmedizin der Universität Erlangen
    Loschgestraße 15
    91054 Erlangen Tel.: 0931 / 85-33753 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Bernhard Schmitt Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V. (GNP)
    Haubensteigweg 19
    87439 Kempten/Allgäu Deutschland Tel.: 0831 960761-77 e-Mail senden
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

     Standardisierung der Diagnostik und Therapieoptionen bei BNS Epilepsie, einer schwer behandelbaren Epilepsie des Säuglingsalters.  

    Zielorientierung der Leitlinie:

     Diagnostik, Therapieoptionen, Indikationen, Komplikationen, Langzeitbetreuung,  Update der bestehenden Leitlinie