Leitlinien-Detailansicht

Idiopathische Lungenfibrose–Update zur medikamentösen Therapie 2017

Registernummer 020 - 025
Klassifikation S2k

Stand: 01.01.2017 , gültig bis 31.12.2021

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Idiopathische Lungenfibrose–Update zur medikamentösen Therapie 2017"
Leitlinienreport
Angaben zu Interessenkonflikten

Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Idiopathische Lungenfibrose–Update zur medikamentösen Therapie 2017"
    Leitlinienreport
    Angaben zu Interessenkonflikten

    Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Die Leitlinie wendet sich an Pneumologen, Internisten, Patienten und Angehörige. In geringerem Maße kann sie für Allgemeinärzte und Hausärzte von Interesse sein, die entsprechende Patienten mit betreuen. Sie dient zur Information für interessierte Assistenzberufe

    Patientenzielgruppe

    erwachsene Patienten mit interstitiellen Lungenerkrankungen und Lungenfibrose sowie deren Angehörige; die IPF tritt bei Kindern nicht auf.
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Lungenfibrose e.V. (Lufi e.V.)

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. Jürgen Behr Medizinische Klinik und Poliklinik V
    LMU Klinikum der Universität München
    Campus Großhadern, Marchioninistraße 15
    Campus Innenstadt, Ziemssenstr. 1
    München e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. Jürgen Behr Medizinische Klinik und Poliklinik V
    LMU Klinikum der Universität München
    Campus Großhadern, Marchioninistraße 15
    Campus Innenstadt, Ziemssenstr. 1
    München e-Mail senden
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Neue Studien und verfügbare Therapien

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Verbesserung der Patientenversorgung durch neu Behandlungsstrategien.