Leitlinien-Detailansicht

Teledermatologie

Registernummer 013 - 097
Klassifikation S2k

Stand: 22.10.2020 , gültig bis 31.12.2024

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Teledermatologie"

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Teledermatologie"

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Die Leitlinie richtet sich an Dermatologinnen und Dermatologen sowie an Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner.  

    Patientenzielgruppe

    Hautkranke in Deutschland

    Versorgungsbereich

    Der Versorgungssektor ist der ambulante Sektor. 
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V., BVDD
    Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV)
    Schweizerische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (SGDV)
    Deutscher Psoriasis Bund e.V. (DPB)
    Competenzzentrum Versorgungsforschung in der Dermatologie (CVderm)

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Martin Dittmann Leitlnienoffice der Kommission für Qualitätssicherung in der Dermatologie (DDG/BVDD)
    Division of Evidence-Based Medicine (dEBM)
    Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
    Charité – Universitätsmedizin Berlin
    Charitéplatz 1
    10117 Berlin Tel.: 030 450-618313 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. med. Matthias Augustin Zentrum für Psychosoziale Medizin
    Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP)
    Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
    e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Dr. med. Klaus Strömer
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Hochgradige Relevanz für die aktuelle und zukünftige Patientenversorgung; bisher nur Leitfaden, aber keine Leitlinie verfügbar  

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Ziel der Leitlinie ist eine verbesserte Versorgung durch Dermatologinnen und Dermatologen unter Einbindung von Teledermatologie.