Leitlinien-Detailansicht

Implantatentfernung nach Osteosynthese

Registernummer 012 - 004
Klassifikation S1

Stand: 31.07.2018 , gültig bis 30.07.2023

Gründe für die Themenwahl:

Eine sehr häufige Operation nach Osteosynthese, bei der die Indikationsstellung bei jedem Patienten individuell sehr unterschiedlich gestellt werden muss. 

Zielorientierung der Leitlinie:

Information und Entscheidungshilfe für Ärzte (auch für Studierende und Med. Hilfsberufe) bei der Indikationsstellung, der Durchführung und der Nachbehandlung einer Implantatentfernung. Dadurch Verbesserung der Patientenversorgung und Vermeidung späterer Komplikationen oder unnötiger Implantatentfernungen.