Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 093 - 001
Klassifikation S2k

Labordiagnostik schwangerschaftsrelevanter Virusinfektionen

Anmeldedatum:

02.11.2018

Geplante Fertigstellung:

31.12.2019

Gründe für die Themenwahl:

Aktualisierung aller Kapitel

Zielorientierung der Leitlinie:

Aktualisierung der Leitlinie 093-001, Zielorientierung entsprechend dieser Leitlinie

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. Susanne Modrow

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Gesellschaft für Virologie (GfV)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektologie (DGPI)Visitenkarte

Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin e.V. (GNPI)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutsche Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V.

Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF)

Berufsverband der Ärzte für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie (BÄMI)

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. Susanne Modrow

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene
Universität Regensburg
Franz-Josef-Strauss-Allee 11
93053 Regensburg

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Susanne Modrow

Adressaten:

Virologen, Gynäkologen, Pädiater, Neonatologen, pädiatrische Intensivmediziner, Labormediziner

Versorgungssektor:

ambulant und stationär 

Patientenzielgruppe:

Schwangere, Neugeborene

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Konsensuskonferenz, Moderation durch unabhängige/n ModeratorIn

Ergänzende Informationen:

Kontaktiert und um Beteiligung gebeten: Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin DGKL