Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 084 - 001
Klassifikation S2k

Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten

Anmeldedatum:

23.11.2021

Geplante Fertigstellung:

01.01.2024

Gründe für die Themenwahl:

Gültigkeit der vorhandenen Leitlinie läuft ab 

Zielorientierung der Leitlinie:

Zielorientierung der vorhandenen Leitlinie ist das Herausstellen der Besonderheiten des geriatrischen Patienten in der Diagnostik und Therapie der Harninkontinenz.

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. Andreas Wiedemann

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutsche Kontinenz Gesellschaft e.V.

Inkontinenz Selbsthilfe e.V.

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. Andreas Wiedemann

Pferdebachstr. 27
58455 Witten

Tel.: 02302 175 2521

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Andreas Wiedemann

Adressaten:

Geriater, Urologen, Gynäkologen und Pflege

Versorgungssektor:

ambulant, stationär    

Patientenzielgruppe:

Erwachsene

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

S2k – strukturierte Konsensusfindung, die Konsensfindung wird durch eine noch zu bennende neutrale Person außerhalb der LL-Gruppe vorgenommen werden.