Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 067 - 009
Klassifikation S3

Perioperative und Periinterventionelle Antibiotikaprophylaxe

Anmeldedatum:

04.01.2021

Geplante Fertigstellung:

20.12.2023

Gründe für die Themenwahl:

Erheblicher klinischer Zusatznutzen und bessere Implementierung im Vergleich zur vorhandenen S1-Leitlinie mit dem Ziel einer Verbesserung der medizinischen Versorgung (Upgrade von 029/022 mit neuer Federführung und Beteiligung weiterer Fachgesellschaften)

Zielorientierung der Leitlinie:

Angemessener Einsatz der Intervention, Reduktion von Wundinfektionen, sekundären Infektionen, Letalität, Resistenzentwicklungen, unerwünschten Wirkungen wie Allergien u.a. relevante Zielgrößen 

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. Dr. Marianne Abele-Horn

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e.V. (DGHM)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e.V. (DGPRÄC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. (DGA)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin - Gesellschaft für operative, endovaskuläre und präventive Gefäßmedizin e.V. (DGG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie e.V. (DGH)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V. (DGHNO-KHC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e.V. (DGI)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V. (DGMKG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie e.V. (DGNC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie e.V. (DGT)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. (DGTHG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (DGVS)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK)Visitenkarte

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V. (DOG)Visitenkarte

Deutsche Wirbelsäulengesellschaft e.V. (DWG)Visitenkarte

Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V. (PEG)Visitenkarte

Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR)

Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG)

Robert Koch-Institut (RKI)

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. Dr. Marianne Abele-Horn

München

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Dr. Marianne Abele-Horn

e-Mail senden

 

Prof. Dr. Alexander Novotny

München

e-Mail senden

Adressaten:

Ärzt*innen der unter Fachgesellschaften genannten Fachgebiete! 

Versorgungssektor:

Operative Eingriffe und invasive Eingriffe im ambulanten und stationären Versorgungsbereich 

Patientenzielgruppe:

Erwachsene Patienten (>18 Jahre), Primärprävention 

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Systematische Literaturrecherche nach Quellleitlinien und Auswahl von 2 Quellleitlinien erfolgt (s.u.); darauf aufbauend: 
- systematische Aktualisierungsrecherche und fachspezifische Neurecherchen mit Search-Strings und Keywords der Sign-Leitlinie nach Formulierung suchtauglicher PICO-Fragen 
- Evidenzbewertung mit Sign-Checklisten 
- Bestimmung der Evidenzstärke (Oxford Level of Evidence, Fassung 2011) 
- Erstellung von Empfehlungsvorschlägen und Hintergrundtexten 
- Graduierung der Empfehlungen wie im Methodenreport der NVL beschrieben (ggf. Grade-Methodik) 
- strukturierte Konsensfindung unter neutraler Moderation (AWMF Leitlinienberater*in)

Ergänzende Informationen:

Patientenvertretung angefragt bei der Deutschen Herzstiftung 

Scottish Intercollegiate GL Network (SIGN): Antibiotic prophylaxis in surgery; 2014 (Jul): no. 104. 

American Society of Health-System Pharmacists (ASHS): Therapeutic guidelines on antimicrobial prophylaxis in surgery. Am J Health Syst Pharm 2013; 70 (3): 195-283. 

European Center for Disease Prevention and Control (ECDC): Systematic review and evidence-based guidance on perioperative antibiotic prophylaxis. Technical report 2013