Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 060 - 008
Klassifikation S3

Systemischer Lupus erythematodes: Diagnose und Management

Anmeldedatum:

06.10.2019

Geplante Fertigstellung:

31.07.2021

Gründe für die Themenwahl:

Schwere und Heterogenität des Krankheitsbildes, keine Therapie­standards auf den verschiedenen Ebenen der Versorgung 

Zielorientierung der Leitlinie:

Frühe Diagnose, Sekundärprävention, Expressions-orientierte Immunsuppression, Definition der Verantwortlichkeiten der Versorgungsebenen, Notfallversorgung

Anmelder bei der AWMF (Person):

Univ.-Prof. Dr. M. Schneider

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN)Visitenkarte

Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V. (DEGAM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie e.V. (GKJR)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e.V.

Deutsche Rheuma-Liga

Leitliniensekretariat:

Anna Julia Voormann

DGRh Geschäftsstelle

e-Mail senden

Koordination:

Univ.-Prof. Dr. M. Schneider

Adressaten:

Rheumatologen, Allgemeinmediziner, Internisten, Dermatologen, Kinderärzte

Versorgungssektor:

ambulant/stationär/teilstationär
Früherkennung,
Diagnostik, Therapie, Rehabilitation,
primärärztliche/spezialisierte Versorgung

Patientenzielgruppe:

SLE; Erwachsene, Kinder (?)

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

1. systematische Literaturrecherche
2. nominaler Gruppenprozess mit neutraler Moderation

Ergänzende Informationen:

SLR basierend auf EULAR SLE Recommendations Management and lupus nephritis