Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 054 - 001
Klassifikation S1

Die rechtsmedizinische Leichenöffnung

Anmeldedatum:

07.05.2022

Geplante Fertigstellung:

31.10.2022

Gründe für die Themenwahl:

Die gesamte LL soll überarbeitet werden.

Zielorientierung der Leitlinie:

Gewährleistung einer hohen Qualität der Untersuchung, der Befunderhebung sowie der Befundbewertung auf der Basis eines einheitlichen Maßstabs.

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Andreas Schmeling

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin e.V. (DGRM)Visitenkarte

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. med. Andreas Schmeling

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. med. Andreas Schmeling

Adressaten:

Rechtsmediziner

Versorgungssektor:

ambulant, stationär, teilstationär

Diagnostik

spezialärztliche Versorgung

Patientenzielgruppe:

Erwachsene, Kinder/Jugendliche

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Literaturrecherche mittels PubMed und der Datenbanken Juris und LEXsoft, Konsensuskonferenz mit Einbeziehung aller Fachvertreter der Rechtsmedizin

Ergänzende Informationen:

Manuskript zur Begutachtung eingereicht, Review noch nicht abgeschlossen