Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 053 - 018
Klassifikation S3

Akuter Schwindel in der Hausarztpraxis

Anmeldedatum:

02.08.2020

Geplante Fertigstellung:

30.06.2022

Gründe für die Themenwahl:

Überarbeitung bestehender Leitlinie 

Zielorientierung der Leitlinie:

Praxishilfe für den Umgang mit dem Symptom „akuter Schwindel“ in der hausärztlichen Praxis

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof.in Dr.in med. Anne Barzel



Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V. (DEGAM)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutsche Tinnitus-Liga (DTL)

Leitliniensekretariat:

Ines Günther

DEGAM-Geschäftsstelle Leitlinien

e-Mail senden

Koordination:

Dr. med. Ralf Jendyk

e-Mail senden

 

Prof. Dr. med. Detmar Jobst

e-Mail senden

Adressaten:

Hausärztlich tätige Primärversorger

Versorgungssektor:

ambulant

Diagnostik, Therapie, Rehabilitation

primärärztliche Versorgung   

Patientenzielgruppe:

Erwachsene mit Symptom Schwindel     

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

systematische AktualisierungsLiteraturrecherche in Medline über PubMed und Bewertung, Extraktion und Dokumentation der aktuellen EvidenzImplementierung von Neuerungen, Formale Konsensbildung mit den beteiligten Fachgesellschaften (Delphi-Verfahren, Online oder Präsenz wird noch zu klären sein, abh. von aktueller Lage und den Neuerungen in der Leitlinie)

Ergänzende Informationen:

geplant ist die Beteiligung der: Deutschen Gesellschaft für Neurologie, Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin, Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Deutschen Gesellschaft für Geriatrie, Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen und Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie

vgl. bestehende Version der LL