Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 032 - 023
Klassifikation S2k

Merkelzellkarzinom

Anmeldedatum:

02.12.2021

Geplante Fertigstellung:

31.12.2022

Gründe für die Themenwahl:

Die Darstellung der interdisziplinär harmonisierten Diagnostik und Therapie des Merkelzellkarzinoms werden regelmäßig genutzt und z.B. in Studien und lokalen SOPs verwiesen. Updates werden bezüglich Epidemiologie, Diagnostik und Therapie notwendig. 

Zielorientierung der Leitlinie:

Darstellung der interdisziplinär harmonisierten Diagnostik und Therapie des Merkelzellkarzinoms

Anmelder bei der AWMF (Person):

Jürgen C. Becker

Universitätsmedizin Essen und DKFZ Heidelberg

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Krebsgesellschaft e.V. (DKG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e.V. (DGPRÄC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V. (DGHNO-KHC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V. (DGMKG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V. (DGN)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V. (DGP)Visitenkarte

Deutsche Röntgengesellschaft, Gesellschaft für Medizinische Radiologie e.V. (DRG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V. (DEGAM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie der DKG und DDG (ADO) (mit-federführend)

Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Histologie, ADH

Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V., ADP

Arbeitsgemeinschaft erbliche Tumorerkrankungen (AET)

Arbeitsgemeinschaft Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgische Onkologie der DKG, AHMO

Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie der DKG, AIO

Arbeitsgemeinschaft Palliativmedizin der DKG, APM

Arbeitsgemeinschaft für radiologische Onkologie der DKG, ARO

Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie in der DKG, PSO

Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) der DKG

Bundesverband Deutscher Dermatologen, BVDD

Arbeitsgemeinschaft chirurgische Onkologie (CAO) der DGCH

Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)

Hautkrebs-Netzwerk Deutschland e.V.

Leitliniensekretariat:

Jürgen C. Becker

Translationale Hautkrebsforschung, Dermatologie, Universitätsklinikum Essen
c/o Universität Duisburg Essen
Universitätsstr. 1
45141 Essen

Tel.: 0201-1836727

Fax.: 0201-1836945

e-Mail senden

Koordination:

Jürgen C. Becker

Adressaten:

Alle Ärzte der beteiligten Fachgesellschaften/Organisationen und zur Information für alle weiteren Ärzte, die Patienten mit Merkelzellkarzinom der Haut behandeln sowie betroffene Patienten und Selbsthilfegruppen.

Versorgungssektor:

ambulant, stationär, teilstationär

Diagnostik, Therapie  

primärärztliche Versorgung, spezialärztliche Versorgung    

Patientenzielgruppe:

Erwachsene

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Literaturrecherche, Konsensuskonferenz, nominaler Gruppenprozess unter unabhängiger Moderation 

Ergänzende Informationen:

Aktualisierte Leitlinien zur Therapie und Diagnostik des MCC der ESMO, EADO und NCCN