Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 030 - 059
Klassifikation S2k

Primäre ZNS-Lymphome (PZNSL)

Anmeldedatum:

31.08.2018

Geplante Fertigstellung:

31.03.2019

Gründe für die Themenwahl:

Es handelt sich um die Weiterentwicklung einer Leitlinie, die bereits eine hohe Akzeptanz im deutschen Sprachraum genoss.

Bei dem PZNSL handelt sich um eine Tumorerkrankung des Gehirns mit raschem Wachstum, oft letalem Verlauf und breiter Differenzialdiagnose: Rasche und standardisierte Diagnostik mit umgehender Einleitung der interdisziplinären Therapie sind lebensrettend.

Zielorientierung der Leitlinie:

Einen Konsens zum Vorgehen unter Mitarbeit aller an Diagnostik und Therapie beteiligten Fachdisziplinen vorzulegen.

Verbindung zu vorhandenen Leitlinien anderer Fachgesellschaften:
Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Uwe Schlegel

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO)Visitenkarte

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie e.V. (DGNC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie (DGNN)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Neuro-Onkologische Arbeitsgemeinschaft der DKG, NOA

Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie der DKG, AIO

Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V. (DLH)

Deutsche Hirntumorhilfe e.V.

Leitliniensekretariat:

Katja Ziegler, Sonja van Eys

Editorial Office Leitlinien
DGN Dienstleistungsgesellschaft mbH
Reinhardtstr. 27 C
10117 Berli

Tel.: (030) 531 43 79 46 oder 531 43 79 45

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. med. Uwe Schlegel

Adressaten:

Neurochirurgen, Neurologen, Neuroradiologen, Neuropathologen, Hämato-Onkologen, Radio-Onkologen

Versorgungssektor:

Neurologie, Neurochirurgie, Neuro-Onkologie, Hämato-Onkologie, Radio-Onkologie

ambulant/stationär/teilstationär

Patientenzielgruppe:

Primäre Tumoren des Gehirns

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Die Konsensusfindung wird im Delphi Verfahren mehrstufig erfolgen.


Die Autorengruppe ist an zahlreichen nationalen und internationalen Studienaktivitäten beteiligt und deshalb generell gut über aktuelle Entwicklungen informiert.


Zusätzlich werden seitens der federführenden Autoren die Empfehlungen der Cochrane Library berücksichtigt und eine systematische Literaturrecherche in Medline unter den Stichworten der jeweiligen Tumorentitäten durchgeführt.


Die Unabhängigkeit der Moderatoren (2 federführende Autoren) und der Autoren wird über die Offenlegung der CoI an das Editorial Office der DGN LL und durch Überprüfung dieser durch unabhängige Gutachter gewährleistet.

S2k Level