Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 022 - 026
Klassifikation S3

Primäre Kopfschmerzerkrankungen im Kindes- und Jugendalter – Diagnostik und Therapie

Anmeldedatum:

19.11.2019

Geplante Fertigstellung:

31.12.2022

Gründe für die Themenwahl:

  1. Notwendigkeit einer standardisierten und interdisziplinären Diagnostik bei Kinder und Jugendlichen mit Kopfschmerzen. 
  2. Notwendigkeit einer evidenzbasierten Therapieentscheidung für die Akuttherapie von Kopfschmerzen sowie der Prophylaxe bei häufigen Kopfschmerzepisoden. 

Zielorientierung der Leitlinie:

Verbesserung der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit primären Kopfschmerzerkrankungen.

Verbindung zu vorhandenen Leitlinien anderer Fachgesellschaften:
Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. Regina Trollmann

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V. (GNP)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG)Visitenkarte

Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)Visitenkarte

Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH)Visitenkarte

Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie e.V. (GPR)Visitenkarte

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. Florian Heinen

Integriertes Sozialpädiatrisches Zentrum
im Dr. von Haunerschen Kinderspital des LMU Klinikums

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Florian Heinen

Integriertes Sozialpädiatrisches Zentrum
im Dr. von Haunerschen Kinderspital des LMU Klinikums

e-Mail senden

Adressaten:

Neuropädiater (Praxis, Klinik), Kinder- und Jugendärzte, Neurologen, Kinderonkologen, pädiatrische Radiologen und Schmerzmediziner 

Versorgungssektor:

stationär und ambulant, Diagnostik 

Patientenzielgruppe:

Kinder- und Jugendliche mit akuten und chronischen Kopfschmerzen 

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Systematische Leitlinien- und Literaturrecherche, Datenbanken, system. Übersichtsarbeiten nach DELBI-Kriterien, formale Konsentierung (Konsensuskonferenz, Delphi-Verfahren)