Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 022 - 014
Klassifikation S1

Pädiatrische Multiple Sklerose

Anmeldedatum:

06.01.2021

Geplante Fertigstellung:

01.07.2021

Gründe für die Themenwahl:

Notwendigkeit eines standardisierten Vorgehens zur Diagnostik und Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit Multipler Sklerose 

Zielorientierung der Leitlinie:

Entwicklung eines einheitlichen Diagnostikprogrammes und einer Stufentherapie bei Kindern und Jugendlichen mit Multipler Sklerose

Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. Regina Trollmann

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V. (GNP)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)Visitenkarte

Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie e.V. (GPR)Visitenkarte

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. Regina Trollmann

Göttingen

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Peter Huppke

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Abteilung für Neuropädiatrie
Universitätsmedizin Göttingen

e-Mail senden

 

Prof. Dr. Jutta Gärtner

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Abteilung für Neuropädiatrie
Universitätsmedizin Göttingen

e-Mail senden

Adressaten:

Pädiater, Neuropädiater, Neurologen 

Versorgungssektor:

ambulant, stationär, teilstationär

Diagnostik, Therapie, Rehabilitation

spezialärztliche Versorgung

Patientenzielgruppe:

Kinder/Jugendliche

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Systematische Leitlinien- und Literatur-Recherche, Übersichtsarbeiten informale Konsentierung nach Richtlinien Level S1

Ergänzende Informationen:

Leitlinie MS im Erwachsenenalter (AWMF 030 - 050)

Vorausgehende Publikationen der LL Autoren