Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 020 - 027
Klassifikation S1

Post-Covid

Anmeldedatum:

18.03.2021

Geplante Fertigstellung:

01.06.2021

Gründe für die Themenwahl:

Auftretende Symptomatik nach COVID-19-Erkrankung bei mehr als einem Drittel der Patient*innen (JAMA 2020 Carfi et al; Goërtz et al. ERJ Open Res. 2020; Huang et al. Lancet 2021, Gloeckl et al. ERJ open res 2021) 

Zielorientierung der Leitlinie:

Die Empfehlung soll den Betreuenden von Patienten mit Post-COVID-19 eine Hilfestellung für ein angemessenes diagnostisches und therapeutisches Vorgehen geben

Anmelder bei der AWMF (Person):

Anja Flender

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V. (DEGAM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)Visitenkarte

Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin e.V. (DKPM)Visitenkarte

Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie e.V. (GPP)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (DGVS)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e.V. (DGI)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, DGUV

Leitliniensekretariat:

Anja Flender

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Andreas Rembert Koczulla

Adressaten:

 Pneumologen, Internisten, Hausärzte, Neurologen, Psychosomatiker 

Versorgungssektor:

ambulant, stationär,  teilstationär

Diagnostik, Therapie, Rehabilitation  

primärärztliche Versorgung, spezialärztliche Versorgung

Patientenzielgruppe:

Erwachsene

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Erarbeitung von kompakten Handlungsempfehlungen auf Basis der Literatur im informellen Konsens als Konsensuspapier

Ergänzende Informationen:

Beteiligung der Fachgesellschaften mit Rehabiliationsschwerpunkt vertreten durch Prof. T. Platz – Koordinator der S2k-Leitlinie SARS-CoV-2, COVID-19 und (Früh-) Rehabilitation

Review in der COVID-19 Leitlinien Task Force der AWMF