Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 013 - 055
Klassifikation S1

Kontaktekzem

Anmeldedatum:

22.09.2018

Geplante Fertigstellung:

31.12.2019

Gründe für die Themenwahl:

Update der vorherigen Leitlinie nach Ablauf (20.08.2018) erforderlich

Zielorientierung der Leitlinie:

Allgemeines Ziel der Leitlinie ist es allen Ärzten, die Kontaktekzeme diagnostizieren bzw. behandeln eine akzeptierte Orientierungs- und Entscheidungshilfe zur Verfügung zu stellen

Verbindung zu vorhandenen Leitlinien anderer Fachgesellschaften:
Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Bettina Wedi

Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie
Medizinische Hochschule Hannover
OE 6600
Carl-Neuberg-Straße 1
D-30625 Hannover

Tel.: 0511 / 532-0

Fax.: 0511 / 532 16-1013

e-Mail senden

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e.V. (DGAKI)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Ärzteverband Deutscher Allergologen, ÄDA

Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V., BVDD

Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD) in der DDG

Deutsche Kontaktallergie-Gruppe e.V. (DKG) der DDG

Informationsverbund Dermatologischer Kliniken (IVDK)

Leitliniensekretariat:

Martin Dittmann

Teamassistent
Leitlinienoffice der Kommission für Qualitätssicherung in der Dermatologie (DDG/BVDD)
Division of Evidence-Based Medicine (dEBM)
Leitung: Prof. Dr. med. Alexander Nast (alexander.nast@charite.de)
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
D-10117 Berlin

Tel.: + 49-30-450 618313

Fax.: + 49-30-450 518977

e-Mail senden

Koordination:

Priv.-Doz. Dr. med. Heinrich Dickel

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
St. Josef-Hospital
Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK RUB)
Gudrunstraße 56
D-44791 Bochum

Tel.: +49-234-509 3453 (Frau Gerbig, Sekretariat)

Fax.: +49-234-509 3451

e-Mail senden

Adressaten:

Dermatologen, Allergologen, allergologisch bzw. berufsdermatologisch tätige Ärzte

Versorgungssektor:

ambulant/stationär/teilstationär

Patientenzielgruppe:

Patienten mit Kontaktekzemen

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Update der vorherigen Leitlinie, Literaturrecherche, Expertenkonsensus

Ergänzende Informationen:

Ja, über den Koordinator (PD Dr. med. H. Dickel)