Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 013 - 044
Klassifikation S2k

Kutane Lyme Borreliose

Anmeldedatum:

15.03.2021

Geplante Fertigstellung:

31.08.2021

Gründe für die Themenwahl:

Unklarheit und kontroverse Ansichten hinsichtlich kutaner Manifestationen der Lyme Borreliose und der erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Verfahren

Zielorientierung der Leitlinie:

Aktualisierung der Empfehlungen für eine evidenzbasierte Diagnostik und Therapie der verschiedenen klinischen kutanen Manifestationen, Verbesserung der Früherkennung, Vermeidung von Fehldiagnosen. Aktualisierung der optimalen Therapiemodalitäten bei Kindern und Erwachsenen

Verbindung zu vorhandenen Leitlinien anderer Fachgesellschaften:
Anmelder bei der AWMF (Person):

Prof. Dr. med. Heidelore Hofmann

Klinik für Dermatologie und Allergologie
TU München,
Biedersteinerstr.29
80802 München

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Dermatologische Gesellschaft e.V. (DDG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. (DGN)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e.V. (DGHM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e.V. (DGPI)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin e.V. (DGKL)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e.V. (DGI)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V. (DEGAM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V. (DGHNO-KHC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)Visitenkarte

Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin e.V. (DKPM)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Immunologie e.V. (DGfI)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. (DGPPN)Visitenkarte

Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.Visitenkarte

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V. (DOG)Visitenkarte

Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V. (PEG)Visitenkarte

Gesellschaft zur Förderung der Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien (INSTAND) e.V.Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Robert Koch-Institut (RKI)

Deutsche Borreliose-Gesellschaft e.V. (DBG)

Borreliose und FSME Bund Deutschland e.V. (BFBD)

Aktionsbündnis gegen zeckenübertragene Infektionen Deutschland e.V. (OnLyme-Aktion)

Leitliniensekretariat:

Prof. Dr. med.Heidelore Hofmann

Klinik für Dermatologie und Allergologie
TU München,
Biedersteinerstr.29
80802 München

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. Heidelore Hofmann
Dr. Volker Fingerle
Prof. Dr. H.-I. Huppertz
Prof. S. Rauer

Adressaten:

Ärzt*innen aller an der Leitlinien-Erstellung beteiligten Fachgruppen, die sich mit der Diagnostik und Therapie der kutanen Lyme Borreliose beschäftigen und Betroffene.

Versorgungssektor:

ambulant, ststationär 

Prävention, Früherkennung, Diagnostik, Therapie, Rehabilitation

Patientenzielgruppe:

Erwachsene, Kinder/Jugendliche

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Systematische Recherche zur Therapie der kutanen Borreliose, Strukturierte Konsensusfindung

Ergänzende Informationen:

Cochrane Netzwerkanalyse zur Therapie der kutanen Lyme Borreliose (Erytheme migrans), publiziert