Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 006 - 128
Klassifikation S2k

Behandlung thermischer Verletzungen im Kindesalter (Verbrennung, Verbrühung)

Anmeldedatum:

01.04.2020

Geplante Fertigstellung:

31.12.2021

Gründe für die Themenwahl:

Update vorhandener Leitlinie 

Zielorientierung der Leitlinie:

Leitlinie auf  aktuellen wissenschaftlichen Stand bringen

Verbindung zu vorhandenen Leitlinien anderer Fachgesellschaften:
Anmelder bei der AWMF (Person):

Dr. Andreas Leutner

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie e.V. (DGKCH)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e.V. (DGPRÄC)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Verbrennungsmedizin e.V. (DGV)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)Visitenkarte

Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V. (DeGPT)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Paulinchen e.V.

Deutscher Verband der Ergotherapeuten (DVE) e.V.

Bundesinnungsverband für Orthopädietechnik (BIV)

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)

Bundesarbeitsgemeinschaft mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Leitliniensekretariat:

Dr. Andreas Leutner

Klinikum Dortmund gGmbH
Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

Tel.: 0231 95321630

e-Mail senden

Koordination:

Dr. Ingo Königs

Altonaer Kinderkrankenhaus
Bleickenallee 38
22763 Hamburg
Deutschland

e-Mail senden

Adressaten:

Kinderchirurgen/innen, plastische Chirurgen/innen, Fachärzte/innen für Verbrennungsmedizin, Kinderärzte/innen,  Anästhesisten/innen, Chirurgen/innen, Psychotraumatologen/innen, Patienten, Ergotherapeuten/innen, Physiotherapeuten/innen, Orthopädietechniker/innen

Versorgungssektor:

stationär und ambulant; Diagnostik, Therapie, Rehabilitation, spezialisierte Versorgung Kinderchirurgie, Pädiatrie, Verbrennungsmedizin

Patientenzielgruppe:

Säuglinge, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Delphi-Konferenzen, Konsensustreffen im Rahmen der Tagung das schwerbrandverletzte Kind im Mai 2021. Ggf. unter Moderation durch die AWMF