Leitlinien-Detailansicht

Angemeldetes Leitlinienvorhaben

Registernummer 006 - 126
Klassifikation S2k

Intraartikuläre Frakturen des distalen Humerus im Kindesalter

Anmeldedatum:

01.04.2020

Geplante Fertigstellung:

30.06.2021

Gründe für die Themenwahl:

Erforderliches Update

Zielorientierung der Leitlinie:

Neue Entwicklungen und neue Literatur sofern relevant einfügen

Anmelder bei der AWMF (Person):

Dr. Andreas Leutner

Anmeldende Fachgesellschaft(en):

Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie e.V. (DGKCH)Visitenkarte

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU)Visitenkarte

Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften:

Deutsche Röntgengesellschaft e.V. (DRG)Visitenkarte

Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen:

Vereinigung für Kinderorthopädie (VKO) der DGOOC (mit-federführend)

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)

Leitliniensekretariat:

Dr. Andreas Leutner

Klinikum Dortmund gGmbH
Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie
Beurhausstr. 40
44137 Dortmund

e-Mail senden

Koordination:

Prof. Dr. P. P. Schmittenbecher

Städtisches Klinikum Karlsruhe
Kinderchirurgische Klinik
Moltkestr. 90
76133 Karlsruhe

e-Mail senden

Adressaten:

Kinderchirurgen/innen, Unfallchirurgen/innen, Kinderorthopäden/innen, Radiologen/innen und Physiotherapeuten/innen in Klinik und Praxis

Versorgungssektor:

 Ambulanter und stationärer Versorgungssektor, Diagnostik, Therapie, Rehabilitation, spezialisierte Versorgung in der Kindertraumatologie 

Patientenzielgruppe:

Kinder mit Ellenbogenfrakturen

Methodik (Art der Konsensfindung / evidence-Basierung):

Delphi-Konferenzen