Deutsche Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Verhaltensmodifikation e.V. (DGVM)

Deutsche Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Verhaltensmodifikation e.V. (DGVM)

Ziele und Aufgaben:

- Erforschung des Zusammenwirkens biologischer, psychologischer und sozialer Aspekte bei der Entstehung und Aufrechterhaltung von Krankheiten

- Entwicklung und wissenschaftliche Fundierung von Behandlungsmethoden, die auf verhaltensmedizinischen Kenntnissen aufbauen

- Verbreitung von wissenschaftlich geprüften, verhaltensorientierten Interventionen in der gesundheitlichen und sozialen Versorgung der Bevölkerung

- Vernetzung forschungsorientierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kliniken, Hochschulen und verwandten Einrichtungen im Bereich der Verhaltensmedizin

- Abhalten von Tagungen und Kongressen zu verhaltensmedizinischen Themen

- Wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch innerhalb und außerhalb Europas (z.B. Zusammenarbeit mit der International Society for Behavioural Medicine) Vertretung der Verhaltensmedizin in der allgemeinen Öffentlichkeit