Deutsche Gesellschaft für Lasermedizin

Deutsche Gesellschaft für Lasermedizin

Die Deutsche Gesellschaft für Lasermedizin e.V. (DGLM) hat als medizinische Fachgesellschaft die Förderung, Entwicklung und Evaluation photonischer und lasermedizinischer Verfahren zum Ziel. Die DGLM versteht sich dabei als interdisziplinäres Kommunikationsforum. Über die Grenzen medizinischer Fachdisziplinen hinaus bildet sie die Schnittstelle zwischen Medizin, Natur- und Ingenieurwissenschaften, Applikations- und Grundlagenforschung. Sie wendet sich daher an Vertreter der einzelnen Fachbereiche sowie an interessierte Studenten.

  • Gründungsjahr
    1981
  • Aktuelle Mitglieder
    242
  • Mitglied der AWMF seit
    2011
  • AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft
    PD Dr. med. R. Sroka, München
  • Weiterführende Links