Deutsche Gesellschaft für Osteologie (DGO)

Die Deutsche Gesellschaft für Osteologie e. V. versteht sich als Zusammenschluss von Ärzten, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und allen anderen Spezialisten, die an der Erforschung der Funktion des Organs Knochen sowie an der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Skeletts interessiert sind. Die DGO möchte zudem die fachübergreifende Zusammenarbeit fördern, die die Voraussetzung für die erfolgreiche Bearbeitung der mit dem Skelett verbundenen Gesundheitsprobleme bildet. Die DGO bietet ein Forum für die Präsentation von Versuchsergebnissen und Therapieansätzen und deren fachübergreifende Diskussion, indem sie jährliche Tagungen veranstaltet.

Gründungsjahr: 1984

Aktuelle Mitglieder: 433

Mitglied der AWMF seit: 1987

AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft: Dr. Michael Pfeifer, Bad Pyrmont

Geschäftsstelle:

Schriftführerin:
PD Dr. Gabriele Lehmann
Universitätsklinikum Jena
Klinik f. Innere Med. III, Rheumatologie
Am Klinikum 1
07747 Jena
(03641) 9324327

gabriele.lehmann@med.uni-jena.de