Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie e.V. (DGNC)

Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung und der praktischen Tätigkeit auf dem Gebiet der Neurochirurgie. Durch Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrung und durch Anregung zu wissenschaftlicher Tätigkeit will die Gesellschaft die Verbindung der deutschen Neurochirurgen untereinander und die Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Ärzten und Wissenschaftlern und neurochirurgischen Gesellschaften fördern. Die Gesellschaft nimmt die Belange des Faches in Berufsausbildung, Weiterbildung und Fortbildung wahr und sichert den fachlichen Standard. Sie vertritt das Fach Neurochirurgie in ihrer Zuständigkeit auf nationaler und internationaler Ebene.

Gründungsjahr: 1950

Aktuelle Mitglieder: 1793

Mitglied der AWMF seit: 1962

AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft: Prof. Dr. med. Veit Rohde; Stv. Delegierter: Prof. Dr. med. Wolf Ingo Steudel, Homburg/Saar

Geschäftsstelle:

Geschäftsstelle der DGNC
c/o Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Carl-Pulfrich-Staße 1
07745 Jena
(03641) 3116460
Fax: (03641) 3116244

gs@dgnc.de