Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin

Gegründet wurde die DGLRM 1961 in Form eines eingetragenen Vereins. Von Anfang an war sie unabhängig, frei von Fremdinteressen und finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge. Die Gesellschaft ist ein Zusammenschluss von flugmedizinisch Interessierten. Sie setzt sich zu 90% aus Ärzten zusammen, die flugmedizinische Untersuchungsstellen führen, flugmedizinisch oder flugphysiologisch im wissenschaftlichen Bereich, in der Raumfahrtmedizin, in der Luftfahrtmedizin, Reisemedizin oder militärisch als Fliegerärzte tätig sind. Die zivil-militärische Zusammensetzung dieser Gesellschaft ist etwa paritätisch auf derzeit ca. 430 Mitglieder verteilt.

Mitglied der AWMF seit: November 2015

AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft: Niels Adams, Köln

Geschäftsstelle:

Geschäftsstelle der DGLRM
Postfach 410204
50862 Köln