Deutsche Gesellschaft für Immungenetik e.V. (DGI)

Die DGI dient

  • der Förderung der Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Immungenetik und Histokompatibilitätstestung und ihrer Anwendung in der Klinik
  • der Durchführung von und Beteiligung an wissenschaftlichen Veranstaltungen (z.B. Kongressen und Symposien)
  • der fachlichen und wissenschaftlichen Beratung von medizinischen Gesellschaften, Behörden und Organisationen
  • Institutionen der Transplantationsmedizin und deren Grenzgebieten
  • der Beratung und Mitwirkung bei der Erstellung einschlägiger Richtlinien und Qualitätskontrollen im Fachgebiet
  • der Zusammenarbeit mit fachverwandten Gesellschaften
  • der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Gründungsjahr: 1993

Aktuelle Mitglieder: ca. 320

Mitglied der AWMF seit: 1998

AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft: PD Dr. Joannis Mytilineos

Geschäftsstelle:

Dr. Andrea Dick
DGI Schriftführerin
c/o LMU Klinikum
Labor für Immungenetik und Molekulare Diagnostik
Elisabeth-Winterhalter-Weg 15
81377 München
(089) 440077403

vorstand@immungenetik.de