Deutsche Gesellschaft für Biologische Psychiatrie e. V. (DGBP)

Die DGBP will die auf dem Gebiet der biologischen Psychiatrie tätigen und wissenschaftlich interessierten Ärzte, Naturwissenschaftler und Psychologen unter der Zielsetzung vereinen, Forschung, Lehre sowie die praktisch wissenschaftliche Tätigkeit und die gegenseitige Information zu fördern:

  • Verbesserung des Wissens zu Diagnostik und Therapie psychiatrischer Erkrankungen
  • Verbesserung der Qualität biologisch orientierter Forschung in Deutschland
  • Verbesserung der Forschungsmöglichkeiten insbesondere von NachwuchswissenschaftlerInnen in Deutschland
  • Verbesserung der Förderung biologisch orientierter Forschung in der Psychiatrie durch anerkannte Förderer wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Bundesministerium für Forschung und Technologie (BMBF) sowie die Europäische Union (EU)
  • Verbesserung des Impactfaktors des Publikationsorgans European Archives of Psychiatry and Clinical Neurosciences, so dass es eine echte Alternative zu den gängigen anglo-amerikanischen Publikationsmedien darstellt

Gründungsjahr: 1978

Aktuelle Mitglieder: 215

Mitglied der AWMF seit: 1981

AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft: Prof. Dr. Dr. Katharina Domschke, Freiburg

Geschäftsstelle:

Deutsche Gesellschaft für Biologische Psychiatrie e. V. (DGBP)
Reinhardstraße 27b
10117 Berlin

info@dgbp.de