Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI)

Zweck der DGAI ist, Ärzte zu gemeinsamer Arbeit am Ausbau und Fortschritt der Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie zu vereinen und auf diesen Gebieten die bestmögliche Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Sie setzt sich für die Förderung und Weiterentwicklung des Fachgebietes in Ausbildung, Weiter- und Fortbildung, Lehre und Forschung ein. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung, den Abschluss interdisziplinärer Vereinbarungen und die Erarbeitung von Empfehlungen und Leitlinien.

Mitglieder können jeder Arzt/jede Ärztin sowie andere Personen werden, die im Fachgebiet Anästhesiologie tätig sind.

Gründungsjahr: 1953

Aktuelle Mitglieder: 15152

Mitglied der AWMF seit: 1962

AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft: Prof. Dr. med. T. Volk, Homburg/Saar

Geschäftsstelle:

Dt. Ges. f. Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
Roritzerstraße 27
90419 Nürnberg
(0911) 933780
Fax. (0911) 3938195

dgai@dgai-ev.de