Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e.V. (DGAKI)

Die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) ist die wissenschaftliche Fachgesellschaft, deren Aufgabe es ist, Forschung und Patientenversorgung auf dem Gebiet der Allergologie und klinischen Immunologie zu fördern. Sie tut dies durch:

  • Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen (Workshops, Seminare, Kongresse)
  • Erarbeitung von Qualitätsrichtlinien für Diagnostik und Therapie
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und Verbesserung der Weiterbildung
  • Förderung der Konzepte zur Versorgung Allergiekranke
  • Entwicklung von Präventionsstrategien
  • und ist erster Ansprechpartner für Selbsthilfegruppen, Gesundheits- und Krankenversicherungen, Behörden und Politik

Gründungsjahr: 1951

Aktuelle Mitglieder: 1309

Mitglied der AWMF seit: 1996

AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft: Prof. Dr. Thomas Werfel, Hannover; Stv. Delegieter: Prof. Dr. C. Bachert, B-Gent

Geschäftsstelle:

DGAKI-Geschäftsstelle
Frau Sarema Pohlodek
Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin
(030) 28047100
Fax: (030) 28047101

info@dgaki.de