Pressemitteilung der AWMF

  • 20. Dezember 2018
  • Die AWMF e.V. sieht sich in ihren Forderungen zur Wissenschaftlichkeit des Medizinstudiums und Beibehaltung der Fächer als Leistungsträger der Lehre bestätigt. Entsprechend den Empfehlungen der Expertenkommission fordert die AWMF die politischen Akteure auf, die AWMF und ihre Fachgesellschaften in den weiteren Prozess der Revision der Approbationsordnung für Ärzte stärker einzubinden.