Arbeitskreis "Ärzte und Juristen" der AWMF

Die Sitzung des Arbeitskreises fand am

Freitag, 23. November 2018, und
Samstag, 24. November 2018,

in Göttingen statt.

Themen:

Big Data in der Medizin - Fluch oder Segen?

  • Dr.-Ing. Matthias Reumann | IBM Research, Zürcher Forschungsinstitut für biologische Systeme, Schweiz
  • Prof. Dr. med. Hubertus Feußner | MRI TU München, Vorsitzender der Sektion Computer- und Telematix-assistierte Chirurgie (CTAC) der DGCH e.V.
  • Prof. Dr. jur. Ulrich M. Gassner | Professur für Öffentliches Recht, Universität Augsburg (Vortrag als PDF-Datei)

Das aktuelle Urteil

  • Till Oliver Rothfuß | Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig

Ärztliche Schweigepflicht und ihre Grenzen

  • Prof. Dr. jur. Gunnar Duttge | Direktor Abt. für strafrechtliche Medizin- und Biorecht, Universität Göttingen (Vortrag als PDF-Datei)
  • Dr. med. Manfred Koller | Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit u. Gleichstellung, Hannover
  • Prof. Dr. phil. Alfred Simon | Leiter der Geschäftsstelle der Akademie für Ethik in der Medizin, Göttingen (Vortrag als PDF-Datei)

 

 

 


Die Sitzungen sind nicht öffentlich, zur Teilnahme ist eine persönliche Einladung erforderlich. Die Vortragsfolien der Sitzung werden - nur mit Zustimmung der Referenten - nach der Sitzung hier veröffentlicht.