MeSH - Medical Subject Headings

MeSH (Medical Subject Headings) ist ein polyhierarchischer, konzeptbasierter Thesaurus (Schlagwortregister). Er dient zum Katalogisieren von Buch- und Medienbeständen, zum Indexieren von Datenbanken und zum Erstellen von Suchprofilen.

Der MeSH-Thesaurus wird von der National Library of Medicine (NLM) herausgegeben. Sie kooperiert weltweit mit nationalen Einrichtungen, die als MEDLARS-Zentren vor allem den Zugang zu landessprachlichen Übersetzungen des MeSH sicherstellen.

MEDLARS-Zentrum in Deutschland ist das DIMDI.

Das DIMDI übersetzt die MeSH-Deskriptoren in enger Anlehnung an die amerikanische Vorlage, so bleibt der Charakter des Thesaurus bzw. Schlagwortregisters gewahrt.

Für die deutsche Fassung werden die Hauptschlagwörter der Originalfassung 1:1 übersetzt. Sie werden durch Synonyme ergänzt, die im deutschen Sprachraum gebräuchlich sind. Da sich Sprachraum und Sprachgebrauch unterscheiden, sind auch die Zahlen deutscher und englischer Synonyme verschieden.

Zurück zur Leitlinien-Suche