21. Leitlinien-Konferenz der AWMF für die Leitlinien-Beauftragten der AWMF-Mitgliedsgesellschaften

Zeit: am Freitag, 10. 12. 2010 von 945 bis ca. 1600Uhr

Ort: Hörsaal der Ärztekammer Berlin, Friedrichstr. 16, 10969 Berlin

Programm und Vortragsfolien:

Die grün dargestellten Vorträge sind als PDF-Dateien abrufbar.

945-955 Begrüßung durch die Ärztekammer Berlin als Gastgeber
955-1015Verhältnis von internationalen und deutschen Leitlinien
Einführung in das Thema (H.K. Selbmann, AWMF)
1015-1045Leitlinienentwicklung: Perspektiven der internationalen Zusammenarbeit
(Hans-Christian Korting, DDG)
1045-1115Leitlinien in der Ernährungsmedizin: Von S3 zu ESPEN
(Arved Weimann, DEGEM)
1115-1145Konzept in der Kardiologie: Europäische Leitlinien
(Udo Sechtem, DGK)
1145-1215 Podiumsdiskussion: Nationale und internationale Leitlinienentwicklung - Welchen Rat kann die AWMF ihren Mitgliedsgesellschaften geben?
(H.K. Selbmann, H.C. Korting, A. Weimann, U. Sechtem, G. Ollenschläger, A. Nast, I. Kopp)
1215-1245Pause und Suppe
1245-1315 Regelwerk der AWMF und internes Qualitätsmanagement
Einführung in das Thema (Ina Kopp, AWMF-IMWi)
1315-1345 Einsatz von DELBI bei der Beurteilung von Leitlinien im Rahmen der Publikation über die Arztbibliothek
(Monika Nothacker, ÄZQ)
1345-1415 Die neue Website der AWMF
(Wolfgang Müller, AWMF) - Live-Demonstration der Inhalte und Funktionen
1415-1445QM für Leitlinien: die SOP der AWMF und des OL (Schwerpunkt: Verabschiedung von LL)
(Markus Follmann, DKG)
1445-1515Umgang mit Interessenkonflikten: Erfahrungen mit den neuen Empfehlungen der AWMF
(Karsten Schwerdtfeger, DGNC)
1515-1600Abschlussdiskussion mit dem Auditorium zum AWMF-Regelwerk
1600      
Ende der 21. Leitlinienkonferenz der AWMF

 

Angemeldete Teilnehmer