19. Leitlinien-Konferenz der AWMF für die Leitlinien-Beauftragten der AWMF-Mitgliedsgesellschaften

Zeit: am Freitag, 12. 12. 2008 von 945 bis ca. 1615Uhr

Ort: Hörsaal der Ärztekammer Berlin, Friedrichstr. 16, 10969 Berlin

Programm + Vortragsfolien:

 945 - 1000 Grußwort der ÄK Berlin (G. Andersen)
 1000 - 1015 Begrüßung (H. K. Selbmann) und
Einführung in das Thema: Leitlinien und andere Initiativen zur Qualitätsförderung
(I. Kopp)
 1015 - 1045 Therapieempfehlungen der AkdÄ und Leitlinien (U. Gundert-Remy)
 1045 - 1115Das Programm für Pflegestandards des Deutschen Netzwerkes für Qualitätsentwicklung in der Pflege (D. Schiemann)
 1115 - 1145Zusammenspiel von Krebsregistern, Zertifizierung onkologischer Behandlungszentren und Leitlinien (F. Hofstaedter)
 1145 - 1215Harmonisierung von "Evidenz"-Stärken und Empfehlungsgraden - eine Übersicht über nationale und internationale Entwicklung (M. Lelgemann)
 1215 - 1230 Zusammenfassung und moderierte Diskussion (I. Kopp)
 1230 - 1320Pause und Suppe
 1320 - 1330 Einführung in das Thema: Leitlinien und Informationstechnologie (H. K. Selbmann)
 1330 - 1400 Das LL-Autorenportal der TMF, eingesetzt am Beispiel der LL zu "M. Crohn" und der LL zu "Helicobacter pylri-assoziierten Erkrankungen und der gastroduodenalen Ulkuskrankheit" (J. Hoffmann, B. Siegmund)
 1400 - 1430IT-Systeme zur Unterstützung der LL-Implementierung - das neue Leitlinienportal KBV-online für Anwender und Laien (G. Ollenschläger)
 1430 - 1500Kaffeepause
 1500 - 1530 IT-Systeme zur Unterstützung der LL-Implementierung: Zugang zu LL-Inhalten über IT-unterstützte Behandlungspfade (H. Sitter)
 1530 - 1600Finanzierungskonzepte für Leitlinien (W. Fleig)
 1600 - 1615 Abschlussdiskussion und Verabschiedung