Leitlinien-Detailansicht

Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen

Registernummer nvl - 001c
Klassifikation S3

Stand: 30.11.2006 (in Überarbeitung), gültig bis 31.10.2011

Verfügbare Dokumente

Kurzfassung der Leitlinie "Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen"
Langfassung der Leitlinie "Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen"
Patientenleitlinie "Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen"
Leitlinienreport
Kitteltaschen-Version
Anmeldung Update

Federführende Fachgesellschaft

NVL-Programm von BÄK, KBV, AWMF
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Kurzfassung der Leitlinie "Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen"
    Langfassung der Leitlinie "Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen"
    Patientenleitlinie "Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen"
    Leitlinienreport
    Kitteltaschen-Version
    Anmeldung Update

    Federführende Fachgesellschaft

    NVL-Programm von BÄK, KBV, AWMF
    Visitenkarte
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    NVL-Programm von BÄK, KBV, AWMF
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Angiologie - Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. (DGA)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin - Gesellschaft für operative, endovaskuläre und präventive Gefäßmedizin e.V. (DGG)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V.
    Visitenkarte
    Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
    Visitenkarte
    Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
    Visitenkarte
    AWMF Arbeitsgem. der Wiss. Medizin. Fachgesellschaften
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)
    Fachkommission Diabetes der Sächsischen Landesärztekammer, FKDS
    Bundesärztekammer, BÄK
    Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    ÄZQ Redaktion Nationale VersorgungsLeitlinien
    Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)
    Straße des 17. Juni 106 - 108
    10623 Berlin Tel.: 030 / 4005-2504 Fax.: 030 / 4005-2555 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    ÄZQ
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Die hohe Prävalenz und Inzidenz von Fußkomplikationen bei Typ-2-Diabetikern sowie eine große Variationsbreite in der Versorgungsqualität verlangen verstärkte Bemühungen um die Optimierung der Versorgung von Patienten mit Fußkomplikationen bei Typ-2-Diabetes.

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Verlässliche Definitionen des Notwendigen und Angemessenen in Prävention, Diagnostik und Therapie. Dieses entspricht dem Ziel der NVL Typ-2-Diabetes ?Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen?. Auf diesem Weg sollen die Qualität der Versorgung verbessert und die Stellung des Patienten gestärkt werden. Zudem kann die Berücksichtigung der Empfehlungen zu einer Effizienzsteigerung und damit zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen beitragen.