Leitlinien-Detailansicht

Maligne Schilddrüsenerkrankungen, operative Therapie

Registernummer 088 - 002
Klassifikation S2k

Stand: 09.11.2012 , gültig bis 30.11.2016

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Maligne Schilddrüsenerkrankungen, operative Therapie"

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Maligne Schilddrüsenerkrankungen, operative Therapie"

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Allgemein- und Viszeralchirurgen sowie Nuklearmediziner, Endokrinologen, Phoniater, Pathologen, Hausärzte, Onkologen, Radioonkologen, Pädiater und Patienten, welche an der Behandlung von Schilddrüsenkarzinomen beteiligt sind oder hiervon betroffen sind. 

    Patientenzielgruppe

    Alle Patienten mit bösartigen Schilddrüsenerkrankungen 

    Versorgungsbereich

    ambulant und stationär
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e. V. (DGN)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie e.V. (DEGRO)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V. (DGP)
    Visitenkarte
    Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Berufsverband Deutscher Pathologen
    Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e.V.
    Ohne Schilddrüse leben e.V., Bundesweites Selbsthilfe-Forum Schilddrüsenkrebs

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. H. Dralle Klinikdirektor der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
    Ernst-Grube-Straße 40
    06210 Halle / Saale Tel.: 0345 / 557-2314 Fax.: 0345 / 557-2551 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. T. J. Musholt Leiter der Sektion Endokrine Chiurgie
    Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie
    Langenbeckstraße 1
    55131 Mainz Tel.: 06131 / 17-7179 Fax.: 06131 / 17-477179 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. H. Dralle Klinikdirektor der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
    Ernst-Grube-Straße 40
    06210 Halle / Saale
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    Schilddrüsenoperationen gehören zu den häufigsten allgemein- und viszeralchirurgischen Eingriffen. Gültige Leitlinien zur operativen Therapie bösartiger Schilddrüsenerkrankungen sind derzeit nicht vorhanden. Veränderte Resektionsstrategien erfordern dringend die Publikation einer Handlungsempfehlung. 

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Empfehlung zur chirurgischen Diagnostik und Therapie inklusive Indikationsstellung, Resektionsformen und Nachsorge auf der Basis derzeit allgemein anerkannter und evidenz-basierter Standards zur Verbesserung der Patientenversorgung.