Leitlinien-Detailansicht

Uveitis bei juveniler idiopathischer Arthritis: Diagnostik und antientzündliche Therapie

Registernummer 045 - 012
Klassifikation S2k

Stand: 31.12.2011 (in Überarbeitung), gültig bis 31.12.2016

13.12.2013: Gültigkeit der Leitlinie nach Prüfung durch das Leitliniensekretariat bis zum 31.12.2016 verlängert

Verfügbare Dokumente

Langfassung der Leitlinie "Uveitis bei juveniler idiopathischer Arthritis: Diagnostik und antientzündliche Therapie"
Leitlinienreport
Englische Version: anti-inflammatory treatment of uveitis associated with juvenile idiopathic arthritis
Anmeldung Update

Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

Federführende Fachgesellschaft

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e. V. (DOG)
Visitenkarte
  • Basisdaten

    Verfügbare Dokumente

    Langfassung der Leitlinie "Uveitis bei juveniler idiopathischer Arthritis: Diagnostik und antientzündliche Therapie"
    Leitlinienreport
    Englische Version: anti-inflammatory treatment of uveitis associated with juvenile idiopathic arthritis
    Anmeldung Update

    Verbindung zu themenverwandten Leitlinien

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e. V. (DOG)
    Visitenkarte
  • Anwender- & Patientenzielgruppe

    Adressaten

    Augenärzte und (Kinder-)Rheumatologen, die Uveitispatienten mit entzündlich rheumatischen Erkrankungen behandeln und betreuen

    Patientenzielgruppe

    Kleinkinder, Kinder und Jugendliche

    Versorgungsbereich

    ambulant und stationär, Diagnostik und Therapie
  • Herausgeber & Autoren

    Federführende Fachgesellschaft

    Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e. V. (DOG)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer AWMF-Gesellschaften

    Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh)
    Visitenkarte

    Beteiligung weiterer Fachgesellschaften/Organisationen

    Patientengruppe an Uveitis erkrankter Kinder und deren Familien
    Berufsverband der Augenärzte Deutschlands

    Ansprechpartner (LL-Sekretariat):

    Prof. Dr. A. Heiligenhaus Uveitis Zentrum
    Augenabteilung am St. Franziskus Hospital
    Hohenzollernring 74
    48145 Münster Tel.: 0251 / 93 52-711 Fax.: 0251 / 93 38 19 e-Mail senden

    Leitlinienkoordination:

    Prof. Dr. A. Heiligenhaus
    Prof. Dr. T. Niehues
    Dr. C. Schumacher
  • Inhalte
    Gründe für die Themenwahl:

    uneinheitlich angewendete Behandlungsmaßnahmen von Uveitispatienten mit JIA

    Zielorientierung der Leitlinie:

    Es wird angestrebt, eine dem individuellen Schweregrad der Erkrankung entsprechende einheitliche, aktuelle und qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten zu erarbeiten zur: Verbesserung der Versorgung der Patienten, Festlegung von sinnvoller Diagnostik und Screeningintervallen, Erarbeitung eines Therapiealgorithmus und

    Schlüsselwörter:

    Evidenz-basierte Medizin, Jugendliche, Kinder, juvenile idiopathische Arthritis, Konsensus, rheumatische Erkrankungen, Therapie, Uveitis, Adolescence, children, consensus, evidence-based medicine, juvenile idiopathic arthritis, rheumatic diseases, therapy